BioManufaktur Schneider

Imkerei - mehr als nur ein Hobby!

Honigernte 2019

Heute, 14.06.2019, ist es endlich soweit und wir können den ersten Blütenhonig im Jahr 2019 schleudern. Durch die kalte Witterung ist der Honigertrag spärlicher und später. Doch die Qualität ist wieder super. Lecker dieser frische Honig, auch als Wabenhonig ein Genuss.

Honig, das flüssige Gold unserer Heimat.

Der erste Honig 2019. Hier fliesst er direkt aus der Schleuder heraus in ein Sieb und anschließend direkt in den Honigeimer.  Bald kann der Honig in Gläser abgefüllt werden. 

Aktion "Blühende Felder"

Blühende  Felder gegen das Insektensterben
Einige unserer Bienenvölker stehen auf dem Haslachhof in Löffingen bei Fam. Wiggert. Der  Haslachhof ist ein Biolandhof, welcher mit der Aktion "Blühende Wiesen"  einen neuen Weg geht. Fam. Wiggert  schafft neuen Lebensraum für die Artenvielfalt, für Bienen, Insekten, aber auch für Kleinlebewesen, um diese zu erhalten. 

Wir beteiligen uns auch daran, um mit unseren Bienen einen Beitrag zu dessen Erhaltung zu leisten. Diese freuen sich an der Blütenvielfalt, da sie hier ausreichend Nektar für den Honigeintrag und Blütenstaub für die Pollen, welche sie zur Brutpflege benötigen, vorfinden. 10 Völker an zwei unterschiedlichen Standorten stehen derzeit an den blühenden Feldern vom Haslachhof in und um Löffingen. 
Mehr Informationen finden Sie unter:  http://www.bluehende-felder.de

Bienenschwarm

Gestern haben wir einen großen Bienenschwarm eingefangen. Da hatten sich ein paar Tausend Bienen in einer Hecke niedergelassen, welchen wir in eine Zarge /  Bienenstock einquartiert haben. 

Unsere Blühwiesen

Wir haben auch dieses Jahr wieder 1,2 ha Blühwiesen eingesät. An diesen Blühwiesen stehen ein Teil unserer Völker und erfreuen sich an der Blütenvielfalt. Sie sammeln Nektar und Pollen, welche sie für sich und die Brut als Nahrung benötigen.

Vorbereitung der Völker für die Heimreise (mitten in der Nacht)

Da wir Ende August eine Hitzeperiode hatten, mussten wir nachts die Fluglöcher verschliessen, damit wir die Völker zurück holen konnten. Diese und weitere Völker verbrachten den Sommer beim Haslachhof Wiggert (Bioland) in Löffingen. Wir bedanken uns bei der Fam. Wiggert, dass wir sie bei Ihrem Projekt "Blühende Felder" unterstützen durften. Nun treten die Bienenvölker wieder die Heimreise an. Es steht nun eine Behandlung sowie die Einfütterung für den Winter an.


Varroa-Milben-Behandlung 

Nachdem ein Teil unserer Bienen den Sommer in anderen Regionen verbrachte, haben wir alle Bienenvölker wieder zu uns zurückgeholt,  um sie für den Winter vorzubereiten. Nach der ersten Fütterung der Bienen mit Bioland-Rübenzucker wurden die Bienen-Völker gegen die Varroa-Milbe behandelt. Nach der Behandlung folgt die endgültige Einfütterung der Bienen für den Winter sowie eine weitere Behandlung, so dass die Bienen jetzt in die Winterruhe gehen können.

Geschichtliches und amüsantes!

Unser Bienenstand steht direkt auf der ehemaligen Landesgrenze des früheren Königsreiches Württemberg und dem früheren Großherzogtum Baden - heute Baden-Württemberg.