Ostern 2019 - Start in die Bienensaison

Unsere Bienen sind startklar für die bevorstehende Saison,  die Temperaturen steigen täglich und die Sonne lacht. Nachdem die Bienen nun aktiv in der Brutphase sind und die Jungbrut gut mit Pollen versorgt werden konnte beginnt der Nektareintrag in die Völker. Die Natur blüht auf und unsere Bienen finden derzeit einen reichlich gedeckten Tisch.  Vereinzelte Obstbäume stehen schon in der Blüte, auch der Löwenzahn wird in den nächsten Tagen für eine gelbe Wiesenpracht sorgen. Wir sind gespannt, wie der Honigeintrag dieses Frühjahr sein wird.


20. Mai 2019

Die Obst- und Frühjahrsblüte ist vorbei, durch die Kälte und den Regen konnten die Bienen die Blüten nicht so wie erwartet anfliegen und Nektar sammeln. Im Moment sind die Honigwaben noch ziemlich leer und die Bienen müssen teilweise gefüttert werden, da  sie bei diesen Temperaturen nicht fliegen und sammeln können. Zudem werden hier auf der Baar die Wiesen bereits abgemäht, so dass die Bienen nicht mehr genügend Nahrung finden.

Die wichtigste Arbeit derzeit für den Imker ist die Schwarmkontrolle und deren Verhinderung. Obwohl die Bienen draussen nicht so aktiv sein können wie es um diese Jahreszeit sein sollte arbeiten sie fleissig und emsig. Sie bauen im Bienenstock und pflegen die Jungbrut. 

Honigernte 2019

Heute, 14.06.2019, ist es endlich soweit und wir können den ersten Blütenhonig im Jahr 2019 schleudern. Durch die kalte Witterung ist der Honigertrag spärlicher und später. Doch die Qualität ist wieder super. Lecker dieser frische Honig, auch als Wabenhonig ein Genuss.

Honig, das flüssige Gold unserer Heimat.

Der erste Honig 2019. Hier fliesst er direkt aus der Schleuder heraus in ein Sieb und anschließend direkt in den Honigeimer.  Bald kann der Honig in Gläser abgefüllt werden. 

Aktion "Blühende Felder"

Blühende  Felder gegen das Insektensterben
Einige unserer Bienenvölker stehen auf dem Haslachhof in Löffingen bei Fam. Wiggert. Der  Haslachhof ist ein Biolandhof, welcher mit der Aktion "Blühende Wiesen"  einen neuen Weg geht. Fam. Wiggert  schafft neuen Lebensraum für die Artenvielfalt, für Bienen, Insekten, aber auch für Kleinlebewesen, um diese zu erhalten. 

Wir beteiligen uns auch daran, um mit unseren Bienen einen Beitrag zu dessen Erhaltung zu leisten. Diese freuen sich an der Blütenvielfalt, da sie hier ausreichend Nektar für den Honigeintrag und Blütenstaub für die Pollen, welche sie zur Brutpflege benötigen, vorfinden. 10 Völker an zwei unterschiedlichen Standorten stehen derzeit an den blühenden Feldern vom Haslachhof in und um Löffingen. 
Mehr Informationen finden Sie unter:  http://www.bluehende-felder.de

Bienenschwarm

Gestern haben wir einen großen Bienenschwarm eingefangen. Da hatten sich ein paar Tausend Bienen in einer Hecke niedergelassen, welchen wir in eine Zarge /  Bienenstock einquartiert haben.